Zum Inhalt springen

Beschlüsse Herbst 2020

In der Sitzung des Kuratoriums am 27.11.2020 wurden zwei Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt 96.303 € bewilligt.

Körperliches Training zur Frakturprophylaxe
Prof. Dr. Wolfgang Kemmler
Universität Erlangen-Nürnberg

ZIP9-gerichtete Testopeptide als Androgenersatz in der Behandlung von Osteoporose
Prof. Dr. Georgios Scheiner-Bobis, Prof. Dr. Katrin Susanne Lips
Justus Liebig Universität Gießen

Sind Sie oder Ihre Angehörigen von Osteoporose betroffen?

Die Elsbeth Bonhoff Stiftung fördert ausschließlich die Osteoporose-Forschung. Wir bieten leider keine Informationen oder Unterstützung für Betroffene oder Angehörige.